💕🍰 Bald ist Valentinstag 🍰💕

Jetzt bestellen

Herz-Lettercake: mit Oma Brigittes Backmischung

Lettercake trifft Omakuchen! Und raus kommt ein wunderbar fruchtig-cremiges Herz-Törtchen, das fast zu schön ist, um gegessen zu werden. Und so einfach bereitest du deinen Herz-Lettercake zu:

 

 

Vorbereitung

Für deinen Herz-Lettercake plane bitte ein:

  • Beerenkuchen-Backmischung von Oma Brigitte
  • Backutensilien: Backblech (ca. 40 x 30 cm), Backpapier, Spritzbeutel, Herz-Schablone
  • Backzeit: 15 Minuten


Zutaten

für den Teig:

  • Beerenkuchen-Backmischung (siehe Packung)
  • 180 ml Milch (vegan: pflanzliche Milch)
  • 75 g Joghurt (vegan: pflanzlicher Joghurt)
  • 120 ml Öl (z. B. Rapsöl)
  • 300 g Beeren deiner Wahl, z. B. tiefgekühlter Beerenmix

für die Füllung:

  • 200 ml Sahne
  • 2 TL Sahnesteif
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 2 TL Zitronenabrieb
  • 100 g gefrorene Himbeeren

für die Dekoration:

  • getrocknete Kokos-Chips (siehe Packung)
  • 3-4 Erdbeeren
  • Johannisbeeren
  • 4-5 Macrons
  • 4-5 Baiser


Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und auf die Seite stellen.
  2. Backofen auf 175°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.
  3. Die Backmischung nach Packungsanleitung zubereiten. Den Teig dann auf das Blech geben und glatt streichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen. Mit einem Holzspieß eine Garprobe machen. Der Kuchen ist fertig, wenn beim Hineinstechen keine Teigreste am Holz kleben bleiben. Den Lettercake aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  5. Den fertigen Boden im Blech mit dem Messer in der Mitte in 2 gleiche Hälften schneiden.
  6. Die Herz-Schablone auf festem Papier drucken und ausschneiden. Dann zuerst mit der einen Seite ganz links auf die 1. Bodenhälfte legen, sodass daneben dieselbe Form nochmal Platz hat. Anschließend die Außenkante mit einem Messer bis zur Mitte des Herzens ausschneiden. Jetzt die Schablone einfach zur rechten Seite umdrehen und weiter ausschneiden, bis ein ganzes Herz entsteht. Das Ganze bei der 2. Bodenhälfte wiederholen.
  7. Für die Füllung Himbeeren in einem Topf erhitzen und abkühlen lassen. Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Frischkäse, Puderzucker und Zitronenabrieb in einer anderen Schüssel cremig rühren und die steif geschlagene Sahne unterheben. Zum Schluss die Himbeeren vorsichtig unterrühren.
  8. Mit einem Spritzbeutel die Masse mit Tupfen auf den 1. Boden spritzen. Dann den 2. Boden darauf geben und den Vorgang wiederholen. 
  9. Den Lettercake nach Belieben dekorieren. Zum Beispiel Erdbeeren halbieren und daraufgeben. Wahlweise mit Macarons, Baiser, Johannisbeeren sowie Kokos-Chips gestalten. Fertig!

    Lass es dir schmecken, deine Oma Brigitte!

     

    Du hast den Lettercake als Herz nachgebacken?
    Dann verlinke ihn gern auf Instagram unter #kuchentratsch und lass uns daran teilhaben.


    Hast du Lust, noch weitere tolle Backrezepte auszuprobieren?

    Auf unserer Seite Backmischung-Rezepte findest du auch Rezeptvarianten für unsere weiteren Kuchenbackmischungen.

    Einkaufswagen