Hurra, unsere Omas backen wieder für dich!

Jetzt bestellen

Dass Oma Annas Schokokuchen ein ganz besonderer Schokokuchen ist, schmeckt man schon beim ersten Bissen. Vielleicht liegts an den extra vielen Schokostückchen, die ihn so schön schokoladig machen. Aber überzeug dich selbst:

 

Vorbereitung

 

Zutaten

für den Teig:

  • 500 g Schokokuchen-Backmischung (siehe Packung)
  • 4 Eier
  • 150 g Butter
  • 150 ml Milch

für die Glasur:

  • 60 g Schokoglasur (siehe Packung)
  • 60 g Sahne

für das Topping:

  • getrocknete Blüten (gibt es im Tee- und Gewürzladen oder einfach selbst trocknen)


Zubereitung

  1. Heize deinen Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vor.
  2. Fette deine Springform (26 cm) ein.
  3. Gib die fertige Backmischung, 4 Eier, 150 g sehr weiche Butter sowie 150 ml Milch in eine Schüssel verrühre die Zutaten gut mit einem Handrührgerät.
  4. Gib den glatten Teig in die Form und lasse den Schokokuchen 40 Minuten lang bei 175°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene backen.
  5. Lasse den fertigen Schokokuchen circa 15 Minuten auskühlen, bevor du ihn aus der Form löst.

 

Unser Tipp für die perfekte Schokoglasur:

Lasse die Sahne kurz im Topf aufkochen. Nimm sie dann vom Herd und gib die Schokoglasur hinzu. Löse sie unter ständigem Rühren in der Sahne auf und bestreiche den Schokokuchen dann direkt damit.

Oder super schnell: Schmelze die Schokoglasur in einem warmen Wasserbad und bestreiche deinen Schokokuchen dann direkt damit.

Oma Anna

Lass es dir schmecken, deine Oma Anna!

 


Hast du Lust, noch weitere tolle Backrezepte mit unseren Backmischungen auszuprobieren?

Auf unserer Seite Backmischung-Rezepte findest du Rezeptvarianten für unsere Schokokuchen-Backmischungen und Zitronenkuchen-Backmischungen.

Einkaufswagen